Buffy the Vampire Nachteile ist, kann die Serie sein der beliebteste seiner Generation, und die Tatsache, dass wir uns immer darüber reden heute, lange nach seinen Schöpfern und Akteure, um zu anderen Sache übergeben werden, beweist, wie gut sie dachte. Aber wo gibt es große Storyline, es ist in der Regel sehr schmerzhafte Momente. Buffy ist eine jener Serie, die wir so sehr lieben Charakter, dass es bricht unsere Herzen, wenn etwas passiert, um sie.

Der Verlust eines geliebten Menschen, der Verlust einer Liebe, aufgrund eines Daemon oder Krankheit, weil eine Person oder wegen der Apokalypse, Buffy ein Sohn lot de Momente choquants. Die Website Was für Kultur Sie Listen 10 die schockierende Momente in der Serie.

#10. Cassie kann nicht gespeichert werden

Cassie Newton Buffy Help Prediction
In der Episode 7.04 Voraussage, Schauspielerin Azura Skye spielt die Rolle Cassie Newton, ein Student an der Sunnydale High, die Vorahnungen hat und wird mit Sicherheit bald sterben. Es spricht für die neuen High-School-Berater, der niemand anderes als Buffy Summers ist.

Buffy, sich selbst treu, bewegen Himmel und Erde zu retten Cassie, mit Hilfe der Scooby-Gang. Und wir erwarten nicht weniger von ihnen, weil Cassie ist in der Regel eine einfache Zeichen der Liebe. Sie ist liebenswert, trauriger, und konnte eine schöne Ergänzung zu den Scooby-Gang sein. Wir beten, dass es fast zu gut befreundet mit Dawn und machen Party Gruppe.

Es bricht daher unsere Herzen, wenn wir sehen, dass trotz allem, was Buffy gemacht, Cassie kann nicht gespeichert werden. Es ist weder ein Mystiker Ursachen, noch Magie, der tötet, aber Herzkrankheit.

#9. Spike am Kreuz

Spikes Handlungsbogen in der Serie ist legendär. Mit einem Vampir, der bei der ersten Episode sterben (2.03 Angriff Sunnydale), es diese komplexen Charakter, die mit den Jahreszeiten verändert wird. Obwohl es scheint, dass einmal in der Saison 3, aus der Saison 4 er für gute Renditen und, bis zum Ende der Serie zu einer der beliebtesten Charaktere aus Buffy zu werden.

Jedoch, Marti Noxon, wenn die Zügel der Realisierung von Buffy nahm (denn Joss Whedon war überwältigt), Es fügt eine Spur persönlicher, und nicht zum Besseren. Noxon hat eine Storyline für Spike, die viele Fans verärgert geschaffen hat, einschließlich versuchter Vergewaltigung.

Und es hat noch eine neue Storyline überraschender erstellen. Spike ist weg seine Seele abrufen völlig schließlich von Schuld heimgesucht. Die schockierende Moment war, als Spike umsorgt seine Arme des Kreuzes, in der Kirche, und lässt die Haut zu verbrennen, während Buffy fragen : “Können wir jetzt reste, Buffy ?”

#8. Angelus Di Jenny

Jenny Calendar war ein ziemlich beliebter Charakter in der ersten Staffel von Buffy, und einer von nur Giles liebt die Fans wirklich genehmigt. Was beweist, dass Gegensätze sich anziehen, Die moderne junge Frau, Professor für Informatik und war technopaïenne Yin Yang Bibliothekar,.

Jedoch, wir schnell gelernt, dass sie Teil eines Zigeuner Clan, der Angelus verhext hat ihm seine Seele zu machen. Wenn Engel verlor seine Seele, wurde es die Nummer eins Ziel 1. Angelus dann hatte alles geplant, Brechen des Halses mit Jenny und ihr Körper im Bett Giles, umgeben von roten Rosen, in romantischer Atmosphäre.

Als Giles findet Jenny, ihren Schmerz wird zu unserem Schmerz. Die Serie nimmt eine Wendung, da dies das erste Mal, dass eine Hauptfigur stirbt. Der Tod von Jenny ist nicht nur schwer zu akzeptieren,, aber es ist auch die Zeit, als Buffy wird eine Reihe etwas dunkler und “Erwachsene”.

#7. Spike wurde geschlagen und zu Tode gefoltert, und Buffy erkennt

Gloria erwies sich als einer der besten sein, wenn nicht das beste, Big Bad de la série. Göttin von ihrer eigenen Dimension verbannt, gezwungen, in den Körper eines Sterblichen namens Ben zusammen leben, Gloria war der Beste der Besten. Blonde im roten Kleid, Humorvoll und spröde verteilt, sie war eine der gefährlichsten Feinde, dass Buffy hatte noch nie gekämpft, wenn auch manchmal war es ein wenig albern.

Einer der bewegendsten Momente ist, wenn Spike wird erfasst und durch Gloria gefoltert zu wissen, wo der Schlüssel. Nachdem ein Versprechen an Buffy gemacht, er wird nie sein Geheimnis und wird zu schlagen und Folter wie eh und je.

Buffy erfährt, dass, als sie für Buffybot bestanden, dass Spike gebaut hatte. Als Buffy, als Roboter wirkenden, unschuldig fragt, warum er nicht zu sagen, was er wusste, dass Gloria, Er antwortet dann : “Wenn etwas passiert, Morgendämmerung, sie töten würde. Ich konnte nicht damit leben.” Buffy und dann legt der erste Kuss TRUE.

#6. Buffy Opfer

Die Toten können selbstverständlich ist eine der schockierendsten Momente. Bis zum Ende der 5. Staffel, der Rest der Fans Lieblings-Charakter Buffy, und Opfer, um die Welt zu retten ist genau, warum Fans lieben Zeit. Sie zieht es für das Wohl der Menschheit zu opfern, und für seine Schwester.

Dann kommt die Reaktion seiner Freunde, um seinen leblosen Körper, am Ende des & rsquo; Folge.

#5. Alex rettet die Welt mit seiner Rede auf dem gelben Bleistift

Alex était le Joss Whedon Buffy de, Gentleman-all-die-Welt-, machtlos, ohne Magie, aber mit einer Menge von Herz. Er war immer für seine Freunde.

Es daher natürlich überraschte alle, als er es war, Dunkel Willow am Ende der Saison konfrontiert 6. Die Rede machte er ihn (die Welt zu retten) ist die bewegendste.

"Der erste Tag des Kindergartens, Sie weinte, weil Sie den gelben Buntstift brach und Sie zu viel Angst, jemand sagen, waren. Sie haben ziemlich weit gekommen,. Beenden der Welt - nicht eine tolle Idee ... Aber die Sache ist ... yeah, Ich liebe dich. Ich liebe Buntstift-breaky Willow und ich liebe beängstigend, veiny Willow. Also, wenn ich bin goin 'out, es ist hier. Wenn Sie wollen, zu töten, die Welt, well, dann mit mir zu beginnen. Ich verdient habe, dass. "

Es war eine der besten Zeiten des Alex.

#4. Buffy tue Engel

Buffy tue Engel
Was kann schwieriger sein, als die, die Sie lieben zu töten ? Denken Sie seine bösen Alter Ego töten, Kurz vor der Realisierung hatte er selbst zu werden. Schlechter : er hat keine Ahnung, warum Sie ihn schieben ein Schwert in den Bauch.

Aber Buffy hatte keine andere Wahl. Angelus hatte bereits das Portal Acathla geöffnet und würde die Welt in der Hölle aufgenommen haben.

Sie war so betroffen, dass sie die Stadt verlassen, ohne Sunnydale Slayer, Auswirkungen auf uns, so viel.

#3. Buffy, aus dem Paradies abgerissen

“Ich glaube, ich war im Himmel.”

Als Buffy singt, was sie in der Episode denkt Das Spektakel beginnt, die Augen seiner Freunde bricht unser Herz. Immerhin, sie sind gestiegen denken sie in der Hölle.

Jedoch, es scheint, dass die Tatsache, dass sie vertraut sich Spike schockt uns am meisten. Warum ? Denn es wird betont, dass sie ihre besten Freunde nicht sagen, nicht auf die verletzt, und zu implizieren, dass sie aus dem Paradies entrissen haben, wo sie fühlte sich gut an und erreicht.

Man könnte fast denken, es ist schlimmer als zu sterben, vor allem für Slayer, der sich für das Wohl der Menschheit geopfert hatte.

#2. Tara stirbt in Willow Arm

Tara Death Buffy Willow
Tara Tod, von einer verirrten Kugel für Buffy gemeint verursacht, Warren Hände oft von den Fans als unnötige Drehbuchprozess kritisiert worden. Und vor allem,, Tara Charakter nicht verdient. Obwohl es einige Wahrheit, Fan-Reaktion zeigte auch die Popularität des Charakters. Joss Whedon und sein Team haben einen tollen Job gemacht, indem er seinen Charakter getan, ebenso wie Amber Benson, indem er.

Doch, sehen und überprüft seine heftige und plötzliche tot – von einer Kugel aus einem Gewehr und kein Monster oder Magie – schockt uns zum höchsten Punkt. Es war zu können real in eine übernatürliche Serie sein.

Heutzutage, Willow und Tara bleibt eine der beliebtesten Paare Lesben TV. Als die Vereinigten Staaten endlich legalisiert Homosexuell Ehe in allen Staaten, Twitter explodierte unter Bezugnahme auf diese paar.

#1. Buffy findet ihre Mutter tot in ihrem Haus

Der Tod eines Elternteils ist nie einfach. Schreiben Sie die erste Lodge – oder finden Sie die Körper – ist viel schlimmer. Es gibt nichts, das Sie auf diesen Moment vorbereiten. Nichts, was Sie tun können,, nichts, um diese Endgültigkeit zu ändern, ist der Tod.

Die unglaubliche Folge 5.16 Orphan, stellt das Objekt mit einer solchen Realität (keine Musik, und fast kein übernatürliches Element) es ist fast eine weitere Reihe sieht. Gegen Ende der Episode, wenn ein Vampir wacht im Leichenschauhaus, es ist fast wie eine Rückkehr zu “Wirklichkeit” nach diesem Ereignis, das fast unwirklich scheint es so roh und hart ist.

Diese Episode ist eine Säule in der Serie Buffy und ist auch einer der schockierendsten Momente.

Quelle — über whatculture.com